Endoskopie gegen Chirurgie


Die Endoskopie hat sich in den meisten Fällen als der beste Ersatz für eine Operation erwiesen. Obwohl die Verwendung der Endoskopie als diagnostischer Prozess begonnen wurde. Führen Sie einen Schlauch in Ihren Körper ein und erfassen Sie das Bild der inneren Teile, insbesondere des betroffenen Bereichs. Sobald das Problem diagnostiziert wurde, beginnen die Ärzte entsprechend mit der Behandlung. In den meisten Fällen können Medikamente den Schaden heilen.

Die Innovationen in der Endoskopie haben es jedoch ermöglicht, kleinere Operationen durch diesen Prozess durchzuführen. Ärzte können Proben des betroffenen Bereichs entnehmen. Sie können Steine ​​aus dem Kanal entfernen. Oder Ärzte können einen Stent in Ihren Körper einbauen. Ein Tumor kann durch diesen Prozess sehr effektiv behandelt werden. Während des gesamten Vorgangs bleibt das Endoskop im Körper und wird entfernt, sobald alles erledigt ist.

Einführröhrchen für die Endoskopie spielt bei all diesen Verfahren eine entscheidende Rolle. Ein elastischer und flexibler Einführschlauch lässt sich leicht nach innen bewegen. Mit Hilfe von Biegegummi kann es sich frei biegen, ohne die empfindlichen Innenteile des Patienten zu beschädigen. Röhrchen von geringer Qualität können zu Infektionen, Blutungen oder sogar zu lebensbedrohlichen Folgen führen. Bei der Qualität des Einführrohrs der Endoskopie kann man also keine Kompromisse eingehen.

In Bezug auf Alternativen der Endoskopie ist die Chirurgie die Hauptalternative. Und Sie wissen sehr gut, wie schmerzhaft eine Operation sein kann. Es wird Narben und Schnitte geben, die einige Tage bis Wochen Zeit brauchen würden, um zu heilen. Eine Operation kann kompliziert sein und die Wahrscheinlichkeit von Infektionen ist ebenfalls höher. Die Kosten für die Operation sind ebenfalls höher. Abgesehen davon müssen Sie einige Tage im Krankenhaus bleiben, um operiert zu werden. Während die Endoskopie ein kurzer Eingriff ist und Sie das Krankenhaus direkt nach dem Prozess verlassen können. Alles, was Sie brauchen würden, wäre ein paar Stunden Pause und Sie können loslegen.

In Fällen, in denen die Endoskopie Sie vor der Operation bewahren kann, sollten Sie immer in Betracht ziehen, sich für die Endoskopie zu entscheiden, und sich vor dem langwierigen, kostspieligen und relativ gefährlichen Operationsprozess schützen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "alle Cookies zulassen" eingestellt, um dir ein bestmögliches Benutzererlebnis zu bieten. Bitte klicke auf Cookies akzeptieren, um die Seite weiter zu nutzen.